Wirtschaft

Wirtschaftspolitik

Die Wirtschaftspolitik dient den Menschen – nicht andersherum. Menschenorientiertes und ökologisches Wirtschaften ist die Konsequenz daraus.

Wirtschaftswachstum bedeutet für uns qualitatives Wachstum. Das Prinzip des quantitativen Wachstums, das seit Jahrhunderten vorherrscht, hat seine Legitimation verloren und sorgte für die rücksichtslose Ausbeutung der Natur und der Menschen: einige wenige profitieren zu Lasten der anderen, die Schere zwischen Arm und Reich verstärkt sich immer weiter – gerade in Deutschland und auch in Freiburg.

RSS - Wirtschaft abonnieren